Palettenverwaltung und Leergutverwaltung mit Excel

Palettenverwaltung Leergut



Ein wichtiger Bestandteil jeder Palettenverwaltung ist die Leergutverwaltung.

Leergutverwaltung bedeutet, dass ein Palettenkonto mit einem Lager- oder Palettenplatz, mit einer Umschlags- oder Leerguthalle geführt wird.

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du so ein Palettenkonto mit dem Excel Palettenprogramm einrichten und führen kannst.

Der Leergutplatz hat seine eigene Palettenverwaltung

Im Grunde genommen richtest du für den Leergutplatz ein eigenes Palettenkonto ein.

Da es sich hierbei um ein Hilfskonto handelt, ist es ein Konto deines Unternehmens.
Somit sind Adresse, Anschrift genau die Gleichen, wie die deines Unternehmens.

Der einzige Unterschied liegt in der Bezeichnung.
Hier kannst du einen individuellen Namen, wie Leergutplatz, Halle 1, Halle 2, Halle trocken usw. festlegen.

In diesem Bild habe ich bereits vier Unterkonten angelegt.
Du siehst, dass deine eigenen Fahrzeuge ebenfalls solche Hilfskonten darstellen.

Palettenverwaltung Leergutverwaltung

Jetzt kann es losgehen. Du kannst jetzt das Leergut in der Palettenverwaltung buchen.

Wechsele also zurück in die Palettenverwaltung.

Und jetzt kannst du, wie bei jedem anderen Palettenkonto auch deinen Leergutplatz belasten oder begutschriften.

Palettenverwaltung Leergutplatz

Und was am Ende des Tages dabei herauskommt ist ein Saldo.

Und diesen Saldo kannst du in der Auswertungsoberfläche entsprechend auswerten.

Auch hier wählst du im Vorfeld das Palettenkonto, beispielsweise „Halle“.

Palettenverwaltung Leergut auswerten

Dann wählst du den Palettentypen.
Palettenverwaltung Packmittel

Und ganz zum Schluss wählst du den Auswertungszeitraum.

Wie bei jedem anderen Palettenkonto auch, kannst du

  • den Vorsaldo,
  • die Bestandsveränderungen pro Tag
  • und den aktuellen Leergutbestand je Packmittel ablesen.

Und so kannst du eine Leergutverwaltung mit mehreren Umschlagshallen durchführen


Na, willst du mehr erfahren über Palettenverwaltung mit Excel.
Na dann klicke hier.



Jetzt Kommentar verfassen. Deine Email wird nicht veröffentlicht.