So lässt sich der Absendertausch im Palettenprogramm buchen

Palettenprogramm Absendertausch buchen

Der Palettentausch findet beim Absender und beim Empfänger statt.
Beide Tauscharten solltest du immer separat betrachten und dann im Palettenprogramm auch separat buchen.

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen,

  • Wie du einen neuen Tauschpartner im Palettenprogramm anlegst
  • Wie du den Tausch beim Absender buchst
  • Und welche Auswirkungen diese Tauschbuchung auf die jeweiligen Palettenkonten hat.


Aber beginnen wir ganz vorn.

Zuerst musst du im Palettenprogramm einen neuen Tauschpartner anlegen.

Eigentlich sind es mindestens zwei.
Denn du benötigst

  • Einen Kunden für welchen du gefahren bist
  • Und ein eigenes Fahrzeug bzw. ein Palettenkonto für einen Subunternehmen

Im Palettenprogramm gehe dazu ganz links in das Menü „Tauschpartner anlegen“.

Palettenprogramm Absendertausch Maske Tauschpartner

Sobald du dort geklickt hast, gelangst du in den Bereich für die einzelnen Tauschpartner.
Jeder der hier aufgeführten Tauschpartner hat dann sein eigenes Palettenkonto.

Das Palettenprogramm richtet somit automatisch ein Palettenkonto je Tauschpartner ein.

Um jetzt einen neuen Tauschpartner zu erfassen, wähle die letzte Zeile und gib dann:

  • Den Namen des Kunden
  • Die Anschrift des Kunden
  • Die Postleitzahl des Kunden
  • Den Ort des Kunden
  • Und eine individuelle interne Bezeichnung ein.

Palettenprogramm Absendertausch Palettenkonto Kunden anlegen

Wenn du den Palettentausch buchen möchtest, buchst du aber nicht nur beim Kunden.
Du buchst diesen auch bei deinem eigenen Fahrzeug.
So kannst du nicht nur die Kundenbestände, sondern auch die Fahrzeugbestände in einem separaten Palettenkonto überwachen.

Also lege bitte einen zweiten Tauschpartner an.
Wenn es sich um ein eigenes Fahrzeug handelt, gibst du deine Firmenadresse ein.
Und im Feld Kundenbezeichnung das Kennzeichen oder eine Scannernummer.

Palettenprogramm Absendertausch Palettenkonto Fahrzeug anlegen

Das war es dann vorerst.
Es wurden zwei Palettenkonten angelegt.
Die Tauschbuchung auf zwei Konten kann somit vollzogen werden.

So buchst du die Übernahme im Palettenprogramm

Um jede Tauschbuchung im jeweiligen Palettenkonto zu erfassen, wechsele bitte in die Maske „Palettenbuchung“.

Palettenprogramm Absendertausch Maske Palettenbuchung anlegen

Angenommen der Transport fand am 26.04.2016 statt und es wurden beim Kunden X 22 Europaletten durch das Fahrzeug MD-MM001 übernommen.
Dann hat das Fahrzeug 22 Paletten bekommen und wird demnach belastet.
Der Kunde X hat 22 Europaletten übergeben. Somit erhält dieser eine Gutschrift im Palettenkonto.

Also trage in die erste Spalte das Transportdatum ein.
Dieses wird automatisch zum Buchungsdatum auf dem Palettenkonto.

Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Buchungsdatum

Trage danach, falls vorhanden, eine Palettenschein Nummer ein.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Palettenscheinnummer

Dann kannst du einen individuellen Buchungstext vergeben.
In unserem Fall schreibe ich Übernahme von vollen Paletten.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Buchungstext

Dann erfässt du die Anzahl der übernommen Paletten beim Absender.
In unserem Beispiel wurden 22 Europaletten verladen.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Palettenanzahl

Wähle einen Palettentypen aus.
Da es sich um Europaletten handelt, wähle EU.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Palettentyp

Und jetzt wählst du das Palettenkonto, welches belastet werden soll.
Wir haben gesagt:
Das Fahrzeug, welches die Paletten übernimmt – wird belastet.
Also wähle hier das entsprechende Palettenkonto über das Fahrzeugkennzeichen.
Palettenprogramm Absendertausch Fahrzeugkonto bei Übernahme belasten

Als letzten Punkt musst du das Palettenkonto bestimmen, welches eine Gutschrift erhält.
Da wir gesagt haben – Wir laden im Auftrag von Kunde X – wähle hier den Kunden x.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Kundenkonto

Die komplette Vollgut-Übernahme wurde auf zwei Palettenkonten gebucht.

Schauen wir uns als Nächstes die Auswertung dieser Palettenbuchung im Palettenprogramm an.

Wechsele dazu in den Bereich „Auswertung“.

Palettenprogramm Absendertausch Auswertungsmodul wechseln

Im oberen Bereich kannst du festlegen, welches Palettenkonto du auswerten möchtest.
Wähle zuerst den Kunden.
Palettenprogramm Absendertausch Übernahme erfassen Auswertung Kundenkonto

Das Konto des Kunden weist ein Guthaben von 22 Europaletten aus.
Hier steht ein Minuszeichen vor dem Gesamtbestand.
Das bedeutet der Kunde schuldet dir -22 Europaletten.
Das ist auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich. Aber bei der Fahrzeugauswertung wird gleich deutlich – wieso man dies so macht.

Also dann – Wähle danach das Fahrzeug.

Palettenprogramm Absendertausch Übernahme Auswertung Fahrzeugkonto

Dieses Palettenkonto hat einen Bestand von 22 Europaletten.
Das Fahrzeug schuldet dir demnach 22 Europaletten.
Der Kunde schuldet dir -22 Europaletten oder anders gesagt – Du schuldest dem Kunden diese Paletten.

Jetzt buchen wir den Absendertausch im Palettenprogramm.

Wieder zurück in die Buchungsmaske.

Palettenprogramm Absendertausch Buchungsmaske wechseln

Nehmen wir an:
Das Fahrzeug übernimmt 22 Europaletten und tauscht beim Absender nur 10 Stück.
Wie wirkt sich das auf den Saldo aus?

  1. Als erstes legst du das Buchungsdatum fest.
    Da der Absendertausch immer am Transporttag stattfindet, ist es ebenfalls der 26.04.2016.
  2. Dann folgt wieder eine Palettenscheinnummer.
  3. Als Buchungstext trage ich jetzt „Absendertausch“ oder „Tausch beim Absender“ ein.
  4. Und dann wähle ich wieder die Europalette und eine Anzahl von 10 Stück.
  5. Jetzt wird der Kunde belastet, da er Paletten erhält.
  6. Das Fahrzeug bekommt die Gutschrift, da es Paletten aus seinem Bestand übergibt.

Palettenprogramm Absendertausch buchen

Und fertig.

Schauen wir uns die Auswertung zu beiden Konten in der Übersicht an.

Also zurück zur Auswertung.

Palettenprogramm Auswertungsmaske nach Absendertausch

Wähle als Erstes den Kunden.
Palettenprogramm Bestandsveränderung Kundenkonto Absendertausch

Der Bestand ist auf 12 Europaletten geschrumpft.
Da der Kunde 22 übergeben und 10 bekommen, ergibt sich jetzt eine Forderung von 12 Europaletten.

Als nächstes das Fahrzeug.

Palettenprogramm Fahrzeugkonto Auswertung nach Absendertausch

Das Fahrzeug hat 22 Europaletten bekommen.
Hat aber dafür 10 getauscht.
Demnach schuldet das Fahrzeug dir lediglich 12 Europaletten.

Das Palettenprogramm vollzieht beide Buchungen mit einer einzigen Erfassung.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass das Palettenprogramm ganz automatisch beide Palettenkonten mit der entsprechenden Palettenanzahl und dem ausgewählten Palettentyp bebucht.

Du erfässt pro Übernahme oder pro Absendertausch nur eine Buchungszeile und beide Buchungen werden automatisch auf den Palettenkonten abgebildet.

Dies erspart dir nicht nur eine Menge Schreibkram und Erfassungszeit.
Vor allem machst du bei den Buchungen weniger Fehler.
Glaub mir ich spreche aus Erfahrung.

  • Bei der Arbeit mit anderen Programmen kommt es vor, dass der Kunde 25 Europaletten gutgeschrieben bekommt.
    Der Fahrer bekommt allerdings nur 10 belastet.
  • Oder ein Tauschpartner bekommt Europaletten gebucht und der andere Gitterboxen.
  • Solche Fehler passieren einfach. Die Folge sind dann immer Palettenverluste.
    Mit diesem Palettenprogramm passiert dir so etwas nicht.
  • Da beide Buchungen auf unterschiedlichen Konten automatisch miteinander verknüpft sind.

Zusammenfassung:

  • Die Vollgutübernahme und der Absendertausch sollten immer separat gebucht werden.
  • Im Palettenprogramm erfässt du lediglich eine Buchungszeile und buchst aber automatisch auf zwei Palettenkonten.
  • Durch dieses doppelte Buchungführungssystem wird gewährleistet, dass keine Paletten verschwinden oder Palettenfehlbuchungen stattfinden.


Jetzt Kommentar verfassen. Deine Email wird nicht veröffentlicht.